Ü50

Sport über 50? Drei Gründe für Karate als optimale Wahl

Die drei Vorteile des Karate für Sie.

Gemeinsam Neues erleben

  • Sie trainieren mit Gleichgesinnten in gleicher Altersstufe
  • Optimale Gruppengrößen sorgen für individuelle

Weiterentwicklung

  • Geselligkeit und Freude bei gemeinsamen Aktivitäten

Gesundheit fördern und stärken

  • Speziell auf das Lebensalter ausgerichtete Trainingskonzepte
  • Optimal auch für Menschen, die noch nie Sport getrieben haben
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Karate ist wirksam als Prophylaxe bei einer Vielzahl altersbedingter Erkrankungen, z. B.:
    • Diabetes Mellitus Typ 2
    • Hoher Blutdruck
    • Osteoporose
  • Sich selbstbewusst behaupten können
  • Sensibilisierung für Gefahrensituation
  • Strategien zur souveränen Selbstbehauptung
  • Übung von Abwehrhandlungen

Ab einem gewissen Alter eröffnen sich im Leben neue Herausforderungen. Für viele Menschen mit Lebenserfahrung werden Werte bedeutsamer, die zuvor nicht immer im Mittelpunkt standen. Besonders wertvoll werden Themen wie:

  • Gemeinschaft,
  • Gesundheit und
  • Sicherheit

Vielleicht entstehen auch bei Ihnen Fragen wie:

Was kann ich tun, um meine körperliche und seelische Fitness zu verbessern?
Wie kann ich lernen, mit Gefahrensituationen im Alltag umzugehen?
Wo kann ich mit anderen Gleichgesinnten gemeinsam und mit Spaß trainieren?

In Japan wurde die Antwort auf diese Fragen bereits vor langer Zeit gefunden. Der Jungbrunnen heißt dort: Karate. Menschen jeder Altersstufe betreiben diese Sportart, um sich fit bis in das hohe Alter zu halten. Auch in Deutschland entdecken immer mehr Menschen über 50 diese Sportart für sich. Nutzen auch Sie die Vielseitigkeit des Karate!

Das Training erfolgt durch lizenzierte Trainer und Trainerinnen des DKV (Deutscher Karate Verband). Der DKV ist der einzige Fachverband für Karate in Deutschland, der von der Bundesregierung anerkannt ist.

Willkommen in der Karate-Familie!

Trainingszeiten:

Montag und Freitag: 18.00 – 19.30 Uhr
Trainer: Walter Schneider, 6. DAN

Mittwoch: 18.00 – 19.30 Uhr
Trainer: Erich Heggenberger, 1. DAN

Für das Training ist ein 3G-Nachweis erforderlich!

Erfolgreiche Prüflinge der Ü50-Gruppe